de-AT

Villach bündelt Kompetenzen im Bürgerservice

20.10.2017

Villach :Pressemeldungen

Offizielle Presseaussendungen der Stadt Villach.

Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Villach
Standesamtsplatz 2, 9500 Villach
T 04242 / 205-1700
E oeffentlichkeitsarbeit@villach.at

Datum
12-03-2016 - 12-03-2016 Keine Ergebnisse gefunden
schließen
Sortiere
zurücksetzen

Defibrillator installiert: Wochenmarkt-Team ist auch für Notfälle gerüstet

20.10.2017


Wer rasch hilft, hilft doppelt. Dachten sich Bürgermeister Günther Albel und Marktreferent Stadtrat Mag. Peter Weidinger und sorgten dafür, dass jetzt auch in der Villacher Markthalle ein Defibrillator zur Verfügung steht. „Unser Marktteam ist nach einem Erste-Hilfe-Kurs auch top für einen eventuellen Einsatz gerüstet“, versichern sie.

Mehr lesen

Sicheres Kärnten - Villach als Pilotstadt

19.10.2017


Aktion des Landes Kärnten in Zusammenarbeit mit der Stadt Villach soll Verkehrssicherheit erhöhen: 3D-Zebrastreifen erhöhen die Aufmerksamkeit auf den Straßen, Villach ist eine von zwei Pilotstädten.

Mehr lesen

Heizkostenzuschuss jetzt beantragen

18.10.2017


Mindestsicherungsgesetz: Beantragen Sie den Heizkostenzuschuss des Landes Kärnten. Die Höhe des Zuschusses orientiert sich am jeweiligen Einkommen.
 

Mehr lesen

Standesamt kommt jetzt zum Bürger

18.10.2017


Neues Service durch die Stadt Villach ermöglicht Ausstellung von Geburtsurkunden und Staatsbürgerschaftsnachweisen direkt im Spittal.
 

Mehr lesen

"Innovation Challenge" - Wir haben gewonnen!

18.10.2017


Die „Innovation-Challenge“ ist eine Initiative von der WK-Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT, des Software Internet Clusters, des Gründerservice und der Jungen Wirtschaft.

Mehr lesen

Gütesiegel: Würdigung für moderne Museumsarbeit

17.10.2017


Museum der Stadt Villach darf sich nun erstmalig mit dem österreichischen Museumsgütesiegel schmücken. „Das ist eine schöne Anerkennung für unsere ausgezeichnete und moderne Geschichtsvermittlung“, zeigt sich auch Kulturreferent Bürgermeister Günther Albel stolz.

Mehr lesen
6/426

Noch Fragen? Bitte gerne!